Gemeinsam erfolgreich

Durch folgende Schritte helfen Sie uns, den
"Honecker-Bunker" als Museum zu öffnen:

1 Folgen Sie uns,

um informiert zu bleiben

2 Teilen Sie Inhalte,

um Andere zu gewinnen

3 Spenden Sie,

damit das Projekt Erfolg hat

Vorstellung des Vereins "Bunker 5001 e.V."

Seit Anfang April 2010 ist der Bunker 5001 e.V. in das Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt für Körperschaften als gemeinnützig anerkannt (mit dem üblichen Verfahren der vorläufige Bestätigung).

Der Verein setzt sich aus Interessierten zusammen, die seit den Begehungen 2008 oder früher miteinander arbeiten. Er entstand aus den Bemühungen um das Objekt 17/5001 innerhalb des BBN e.V. Um eine bessere Abgrenzung der Projekte zu erreichen, haben sich die aktuell an der Aufbereitung der Dokumentation und anderen Projekten im Zusammenhang mit dem Komplex 5000 aktiven Personen zu diesem Schritt entschlossen. Es besteht eine enge und gute Zusammenarbeit mit dem BBN e.V., der als Ersteller der Dokumentation und Anbieter der Begehungen 2008 den wesentlichen Anfang gemacht hat.

Der Verein "Bunker 5001 e.V." wird in Zukunft, neben den Arbeiten an der Website und der Präsentation der Dokumentation, verschiedene Aktionen und Projekte im weit gefassten Zusammenhang mit dem Komplex 5000 umsetzen. Neuigkeiten hierzu gibt es wie gewohnt im Bereich "Aktuelles."

Sämtliche Aktivitäten werden innerhalb des Vereins angeboten, das heißt im Wesentlichen, dass für einen Schutz durch unsere Versicherung eine Mitgliedschaft bestehen muss, um an solchen Aktivitäten teilzunehmen. Sollte die Möglichkeit bestehen, Veranstaltung auch Vereinsfremden zugänglich zu machen, werden wir dies gerne umsetzen. Trotzdem freuen wir uns natürlich über neue Mitglieder und unterstützende Personen.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft finden Sie die benötigten Dokumente unten als Download. Die Beiträge belaufen sich auf EUR 10,- pro Monat. Ermäßigungen werden für Schüler, Studenten und Arbeitssuchende sowie in Härtefällen in Höhe von EUR 5,- angeboten. Eine Mitgliedschaft gilt in der Regel für mindestens ein halbes Jahr. Danach kann sie jeweils zum 1. eines Monats gekündigt werden. Zur Beantragung der Mitgliedschaft machen Sie sich bitte mit der Satzung und der Beitragsordnung vertraut und senden Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Mitgliedsantrag (Beitrittsantrag) als Scan per E-Mail oder per Post zu.

Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte über unten stehende Kontakte an uns. Natürlich freuen wir uns über jede Hilfe, deshalb sind auch Sachspenden oder kostenfrei Unterstützung bei Arbeiten eine Möglichkeit unsere Arbeit zu fördern. Geldspenden sind absatzfähig.

Wer uns gerne einmal unverbindlich besuchen möchte, ist eingeladen mit uns einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns über Neugierige und beantworten gerne alle Fragen im Rahmen unserer Möglichkeiten. Auch geben wir gerne einen Einblick in unsere Arbeiten und Projekte.

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Bunker 5001 e.V.
Bastianstr. 4
13357 Berlin
Tel.: +49 (0)151 5045 5001
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen,
der Vorstand

Für den vereinfachten Zuwendungsnachweis (Spenden unter EUR 200,- pro Jahr) benötigen Sie das unten zum Download bereit gestellte Dokument "Vereinfachter Zuwendungsnachweis" und den entsprechenden Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg Ihrer Bank. Diese beiden Dokumente fügen Sie Ihrer Steuererklärung bei. Bei Fragen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder fragen Sie Ihren Steuerberater.

Wichtige Dokumente zum Download

  1. Aktuelle Satzung (Fassung 2) des Bunker 5001 e.V. (pdf-Datei, 84 kB)
  2. Beitragsordnung (pdf-Datei, 85 kB)
  3. Beitrittsantrag (pdf-Datei, 72 kB)
  4. Vereinfachter Zuwendungsnachweis - Quittung für Beiträge/Spenden (pdf-Datei, 24kB)
  5. Ältere Satzung (Fassung 1) des Bunker 5001 e.V. (pdf-Datei, 32 kB)

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

Newsletter