Achtung, Privatbesitz

Das Objekt 5001 ist in Privatbesitz. Ein unbefugtes Betreten ist untersagt. Bitte vermeiden Sie dies!

! Bitte respektieren Sie,

dass wir noch keine öffentlichen Führungen anbieten. Dies wird frühestens ab 2022 möglich sein.

? In Ausnahmefällen

oder wenn Sie gar zu ungeduldig sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Z.B. per Mail an info@bunker5001.com

> Besucher mit Anmeldung

sind willkommen und können sich auf dem Objekt ausführlich bewegen. Aber nur mit Termin und Erlaubnis!

WebID 303 - Besichtigung des Objektes 5001

Einladung zur Besichtigung des Objektes 5001

Nach der Fertigstellung und dem erfolgreichen Probebetrieb sollte das Objekt 5001 dem Vorsitzenden des NVR Erich Honecker vorgestellt werden. Dazu erhielt er einen Einladungsbrief vom Minister für Nationale Vereidigung H. Hoffmann dessen Verantwortungsbereich als Hauptauftraggeber für diese Investition verantwortlich zeichnete. Der Leitfaden war eine zusätzliche Information für den Leiter der AGM, beinhaltete aber nicht alle Stationen des späteren Rundganges, die Zeitangaben waren nur Richtwerte.

Dokumente

Bild 1: Einladungsbrief von Verteidigungsminister Hoffmann an Generalsekretär Honecker

Quelle: Bundesarchiv Freiburg, Abteilung Militärarchiv, Dokument DVW 1/39523

Bild 2 - 4: Leitfaden Besichtigung

Quelle: BSTU Ordner AGM 117

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

Newsletter

captcha