Achtung, Privatbesitz

Das Objekt 5001 ist in Privatbesitz. Ein unbefugtes Betreten ist untersagt. Bitte vermeiden Sie dies!

! Bitte respektieren Sie,

dass wir noch keine öffentlichen Führungen anbieten. Dies wird erst in einigen Jahren möglich sein.

? Ausnahmen

sind nur bei berechtigtem Interesse oder großen Gruppen möglich. Der Bunker ist dauerhaft verschlossen.

! Bitte akzeptieren Sie,

dass alle anderen Anfragen ohne weiteren Bezug bis auf Weiteres abgewiesen werden müssen.

Kontaktmöglichkeiten

Projekt 5001 - Allgemeine Anfragen

Unter dem Begriff "Projekt 5001" sind alle beteiligten Personen und Organisationen zusammengefasst. Mails gehen direkt an den Projektleiter Hannes Hensel.

  • E-Mail: Unsere Standard E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für alle Anfragen.
  • Telefon: Unter ☎ +49 (0)151 5045 5001 ist eine entsprechende Weiterleitung geschaltet.
    Aus Kostengründen rufen wir Sie gerne zurück, wenn Sie uns einen kurzen Hinweis geben.
  • Andere Möglichkeiten sind in Vorbereitung

Personen und Organisationen des Projekts 5001

Bunker 5001 e.V.

Postalisch: Bunker 5001 e.V., Bastianstr. 4, 13357 Berlin
Tel. (besser erreichbar): +49 (0)151 5045 5001, Tel.: +49 (0)30 4690 5519, Fax: +49 (0)30 4690 5525
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher Ansprechpartner

Postalisch: Hannes Hensel, Bastianstr. 4, 13357 Berlin
Tel.: +49 (0)151 5045 5001
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netze

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

Newsletter

captcha