Achtung, Privatbesitz

Das Objekt 5001 ist in Privatbesitz. Ein unbefugtes Betreten ist untersagt. Bitte vermeiden Sie dies!

! Bitte respektieren Sie,

dass wir noch keine öffentlichen Führungen anbieten. Dies wird frühestens ab 2022 möglich sein.

? In Ausnahmefällen

oder wenn Sie gar zu ungeduldig sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Z.B. per Mail an info@bunker5001.com

> Besucher mit Anmeldung

sind willkommen und können sich auf dem Objekt ausführlich bewegen. Aber nur mit Termin und Erlaubnis!

Michael Gesell - Technik und Bunkerbegeistert

Michael Gesell

Agrartechniker, Land- und Forstarbeiten Projekt 5001

Ich bin zwar kein Historiker, aber ich interessiere mich seit vielen Jahren für Schutzbauwerke und deren Technik. Es freut mich immer, wenn ich das Projekt 5001 trotz der räumlichen Entfernung durch meine Arbeit tatkräftig unterstützen kann. Die Dimensionen des Bunkers 17/5001, sowie dessen Stellung in der Geschichte, könnte man am besten im Bauwerk selbst verstehen.

Newsletter

captcha