Achtung, Privatbesitz

Das Objekt 5001 ist in Privatbesitz. Ein unbefugtes Betreten ist untersagt. Bitte vermeiden Sie dies!

! Bitte respektieren Sie,

dass wir noch keine öffentlichen Führungen anbieten. Dies wird frühestens ab 2022 möglich sein.

? In Ausnahmefällen

oder wenn Sie gar zu ungeduldig sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Z.B. per Mail an info@bunker5001.com

> Besucher mit Anmeldung

sind willkommen und können sich auf dem Objekt ausführlich bewegen. Aber nur mit Termin und Erlaubnis!

Thomas Fröhlich - Bunker und Technik begeistert

Thomas Fröhlich

Techniker und Bunkerenthusiast, Unterstützer

Ich interessiere mich für Bunkeranlagen und deren Technik und versuche sie zu dokumentieren. Deshalb helfe ich mit dieses Schutzbauwerk 17/5001 zu erhalten und die Technik wieder zum Leben zu erwecken. Die einzigartige Konstruktion der Tragwerke und technischen Details vom Bunker 5001, sind es Wert zu erhalten und als Museum gezeigt zu werden. Deshalb helfe ich mit das Projekt 5001 zu realisieren.

Newsletter

captcha