Achtung, Privatbesitz

Das Objekt 5001 ist in Privatbesitz. Ein unbefugtes Betreten ist untersagt. Bitte vermeiden Sie dies!

! Bitte respektieren Sie,

dass wir noch keine öffentlichen Führungen anbieten. Dies wird erst in einigen Jahren möglich sein.

? Ausnahmen

sind nur bei berechtigtem Interesse oder großen Gruppen möglich. Der Bunker ist dauerhaft verschlossen.

! Bitte akzeptieren Sie,

dass alle anderen Anfragen ohne weiteren Bezug bis auf Weiteres abgewiesen werden müssen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen. Sollte Ihr Anliegen nicht abgedeckt sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Kann der Bunker aktuell besichtigt werden?

Nein. Das Schutzbauwerk ist zurzeit verschlossen. Einzelheiten zum Verschluss finden Sie hier. Die dauerhafte Öffnung zur musealen Nutzung ist aber das Hauptziel unserer Bemühungen. Hier erfahren Sie, wie Sie uns dabei unterstützen können.


Kann die Liegenschaft aktuell besichtigt werden?

Nein. Das Betreten der Liegenschaft ist aus Gründen der Sicherheit untersagt. Das Gelände wird bewacht und wir bitten Sie eindringlich, nicht auf eigene Faust tätig zu werden.

In Ausnahmefällen können nach vorheriger Vereinbarung angemeldete Gruppen über die Liegenschaft geführt werden. Bei Interesse an einer solchen Begehung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

So bald wie möglich, werden wir regelmäßige Begehungsmöglichkeiten anbieten (z.B. jeden Sonntag um XX Uhr). Hierfür bedarf es allerdings noch einiger Vorbereitung und daher auch Geduld Ihrerseits. Wenn es soweit ist, teilen wir dies natürlich hier und in anderen Medien mit.

Weitere Fragen...

Wir bauen diesen Bereich kontinuierlich aus. Falls eine allgemeine Frage hier also noch nicht beantwortet ist, schreiben Sie uns doch eine E-Mail, damit wir sie zeitnah ergänzen können.

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

Newsletter

captcha