Gemeinsam erfolgreich

Durch folgende Schritte helfen Sie uns, den
"Honecker-Bunker" als Museum zu öffnen:

1 Folgen Sie uns,

um informiert zu bleiben

2 Teilen Sie Inhalte,

um Andere zu gewinnen

3 Spenden Sie,

damit das Projekt Erfolg hat

Winkel zur Kantenbefestigung

Mit diesem Winkel ist es möglich, den Panoramakopf quasi "auf Kanten" zu montieren. Die Kamera steht damit im 45° Winkel ab und es können aus der Position beide Wände, welche sich von der Kante entfernen, gesehen werden. Diese Technik wurde extra für die Aufnahmen an den Säulen des Tragwerkes 4 entwickelt. Eine andere Befestigung wäre nicht möglich gewesen. Simpel, aber man muss drauf kommen.

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

Newsletter

captcha